Pferd in Graben

Technische Hilfe Sonstige
Technische Hilfe
Zugriffe 500
Einsatzort Details

Hamwarder Weg, Kollow
Datum 22.12.2020
Alarmierungszeit 08:07 Uhr
Einsatzbeginn: 08:12 Uhr
Einsatzende 09:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 23 Min.
Alarmierungsart Leitstelle Alarmempfänger/Sirene
Einsatzführer Abel, Matthias ; Abel, Thorsten
Einsatzleiter Abel, Stephan
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kollow
Feuerwehr Brunstorf
    Feuerwehr Gülzow
      Fahrzeugaufgebot   LF 10  LF 8/6
      Technische Hilfe

      Einsatzbericht

      Heute Morgen wurden wir um 8:07 zu einer TH -Pferderettung gerufen . Ein 17 Jahre altes Blindes Pferd wurde in dem kleinen Bach Linau vom Besitzer des Pferdehofes gefunden wo das Pferd untergestellt ist ! Das Pferd „Senior“ war schon stark geschwächt und unterkühlt und konnte sich nicht mehr alleine aus seiner Lage befreien! Mit Hilfe der Feuerwehren aus Gülzow und Brunstorf gelang es uns das Pferd mittels Breiten Schwerlastgurten die unter dem Pferd durchgeführt wurden und einem kleinen Teleskoplader ,der schnell vom Hof Diersen aus Gülzow geholt wurde ,das Pferd aus dem Wasser die Böschung hoch zu befreien! Nach der Rettungsaktion wurde das Pferd von der mittlerweile eingetroffene Tierärztin versorgt ! Die Rettungsaktion dauerte über eine Stunde. Des weiteren war der Rettungsdienst mit einem RTW vor Ort sowie die Polizei mit einem Funkstreifenwagen. Wir bedanken uns bei allen mit eingesetzten Kräften für die gute Zusammenarbeit!

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder