Leistungsfahrt in Büchen am 03. September 2016

Veröffentlicht in Nachrichten

 

Bei der diesjährigen Leistungsfahrt in Büchen, veranstaltet durch den Kreisfeuerwehrverband Elmenhorst mit Unterstützung der Feuerwehr Büchen, konnte wieder ein klasse Parcours auf die Beine gestellt werden.

In diesem Parcours mussten die Fahrer Ihre Geschicklichkeit im Fahren unter Beweis stellen.

Es musste vorwärts und rückwärts Slalom gefahren werden, durch den Trupp musste die Höhe und Breite einer „Garage“ eingestellt werden, Fragen beantwortet werden, ein kleiner Löschangriff durchgeführt werden und nach einer kurzen schnellen Fahrt mussten noch die Schlauchbrücken eingestellt werden, damit dass Fahrzeug ohne Probleme in den nächsten Teil fahren konnte. Hier noch schnell die Knoten auf einem Holgestell fertigstellen. Zum Schluss erfolgte noch eine Aufgabe außerhalb der Zeitnahme.

Bei unseren teilnehmenden Mannschaften musste der Schaumangriff aufgebaut werden und die Inbetriebnahme unseres Notstromaggregats gezeigt werden.

Es war ein super gelungener Tag und wir können mit Recht stolz auf unsere Mannschaften sein.

Bei der Preisverteilung gingen wir auch nicht leer aus….

 

Es wurden zwei Sonderpreise verteilt, der eine Preis eine Riesenmettwurst ging an die Feuerwehr Elmenhorst und den Zweiten Preis einen ca. 10 KG Riesenschinken erhielten wir Kollower.

Zusätzlich haben wir in unserer Fahrzeugklasse den 2. Platz und 7. Platz von 15 Mannschaften gemacht.

Einen herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Mannschaften

 

Mannschaft 1: Fahrer: Simone Peters, Truppführer: Arne Bruhns, Truppmann: Philip Uhrbrock

Mannschaft 2: Fahrer: Thomas Mallon, Truppführer: Jonas Ciezki, Truppmann: Berit Lembcke